Internationale Tanztage: Malandain Ballet Biarritz – Fossile

18.03.2023 18:30 Uhr

Staatstheater | Theaterwall 19, 26122 Oldenburg | 04 41 / 2 22 51 11 | www.staatstheater.de

©Staatstheater Oldenburg

Tanz aus Frankreich

Pandemie oder Klimawandel. Die Natur ist bedroht, es droht ein Massensterben. Wo ist das Paradies? Auf der Bühne steht ein großer schwarzer Gegenstand: Die Büchse der Pandora oder einer dieser mysteriösen schwarzen Monolithen als Raum-Zeit-Portal? Der Blick in die Vergangenheit ist gleichzeitig eine Hoffnung auf die Wiedergeburt. Kontrastiert wird dieses Setting von Franz Schuberts Lied "Leise flehen meine Lieder" in einer Streichquartett-Fassung, das dazu klingt wie eine Botschaft aus längst vergangenen Zeiten.

Die Arbeit thematisiert die Verbindung zwischen Mensch und Planet vor dem Hintergrund des ökologischen Notstands. Martin Harriague versteht seine Arbeiten als Nachrichten von Hoffnung, Liebe, Toleranz und Respekt. Ziel ist es, gesellschaftliche Konstruktionen zu hinterfragen und eine bessere Welt einzufordern. Martin Harriague ist assoziierter Künstler des Malandain Ballet Biarritz.

In Kalender eintragen