Ein Sommernachtstraum

21.01.2022 19:30 Uhr

Bremer Shakespeare Company | Schulstr. 26, 28199 Bremen | 04 21 / 50 03 33 | info@shakespeare-company.com | www.shakespeare-company.com

©Marianne Menke

Komödie von Shakespeare

Die große Hauptdarstellerin in "Ein Sommernachtstraum" ist, wie in vielen anderen Dramen Shakespeares, die Liebe. Die Liebe soll zu Beginn des Stückes gezähmt werden, kanalisiert, domestiziert, in eine Vernunftehe gepresst werden, aber sie bricht sich ihre Bahn, täuscht, verblendet, verwirrt, berauscht, vereinnahmt wahllos, zieht den vertrauten Boden weg und ist nicht treu. Sie soll mit Tricks, Tropfen, Drogen manipuliert werden und bleibt doch stets die stärkere, trickreichere Manipulatorin, die die Figuren in einen Strudel verführerischer, wie bedrohlicher Ereignisse zieht, in einen Traumwirbel, in dem Traumseligkeit und Albtraum immer hautnah beieinander liegen.

Tickets In Kalender eintragen