Premiere: Peiras – No Risk, No Fun?!

03.12.2021 19:30 Uhr

Schwankhalle | Buntentorsteinweg 112, 28201 Bremen | 04 21 / 5 20 80 70 | mail@schwankhalle.de | www.schwankhalle.de

©Marianne Menke

Tanztheater der Young Artists

Kann Angst eine Brücke werden? Als universelles Gefühl verbindet sie Menschen, egal, zu welcher Generation oder Religion sie gehören, welches Geschlecht sie haben oder wonach sie streben. Zeit, sich mit dieser stark körperlich geprägten Emotion tänzerisch auseinanderzusetzen.

Der Choreograf Augusto Jaramillo-Pineda arbeitet für das Stück diesmal mit zwei Gruppen: Die Kinder zwischen 7 und 12 beschäftigen sich mit den Ängsten und Sorgen, die sich in unseren (Alp-)Träumen und Phantasien skurriler Wesen spiegeln. Wie sich die Schatten der Nacht auch am Tag in unsere Körper schleichen, verfolgen die Jugendlichen zwischen 12 und 19 Jahren und finden ihre eigenen Wege tänzerischen Ausdrucks – denn was, wenn man sich der Angst nicht stellt?

In Kalender eintragen