Lebenswege – Hayat Yollari

30.11.2021 10:00 - 21:00 Uhr

Focke-Museum | Schwachhauser Heerstr. 240, 28213 Bremen | 04 21 / 6 99 60 00 | post@focke-museum.de | www.focke-museum.de/

©Focke-Museum Bremen / Martin Luther

Ausstellung im neuen Stadtlabor zu 60 Jahre Anwerbeabkommen mit der Türkei (bis 6. Februar)

In den 1960er-Jahren kamen Tausende Menschen aus der Türkei nach Deutschland, um hier zu arbeiten. Auch in Bremen wurden die seinerzeit sogenannten "Gastarbeiter", Männer und auch Frauen, dringend gebraucht, um das Wirtschaftswunder weiter am Laufen zu halten, auf den Werften, bei Klöckner und in der Schokoladenfabrik Hachez. Am 30. Oktober 2021 jährt sich die Unterzeichnung des Anwerbeabkommens zwischen der Türkei und der Bundesrepublik Deutschland zum 60. Mal. Das Focke-Museum nimmt dies zum Anlass, sich mit den Biografien dieser Menschen zu beschäftigen und ihre Lebensleistung zu würdigen: in der Ausstellung "Lebenswege – Hayat Yollari" und dem gleichnamigen Buch.

Zwölf Vitrinen – zwölf Leben: Ausweise und Arbeitsverträge, Fotografien vom Arbeitsplatz und aus dem Wohnheim, Aufnahmen von der Familie und den Reisen in die Türkei erzählen die Lebensgeschichten der Männer und Frauen. Oftmals kamen sie ohne ihre Angehörigen in ein fremdes Land, dessen Sprache sie nicht verstanden. Heimweh und die Trennung von den Eltern, manchmal auch von den Ehepartnern und Kindern nahmen sie in Kauf, um ihrem Nachwuchs einmal ein besseres Leben zu ermöglichen. Dafür arbeiteten manche von ihnen auch unter ihrem Ausbildungsniveau, weil sie in Deutschland mit einfacheren Tätigkeiten mehr Geld verdienen konnten als mit ihren Berufen in der Türkei.

Ausstellung und Buch räumen mit einigen Vorurteilen auf: Es kamen eben nicht nur ungelernte Kräfte zu uns. Und es waren nicht nur Männer. Türkische Frauen arbeiteten in Bremen bei Hachez, aber auch als Schweißerinnen auf der Vulkan-Werft. Obwohl die deutsche Wirtschaft auf die Hilfe der ausländischen Kräfte angewiesen war, behandelten nicht alle Arbeitgeber sie gut. Manchen wurden die Pässe abgenommen, die Verhältnisse in den Wohnheimen waren teils unwürdig und das Arbeitseinkommen oftmals gering.

In Kalender eintragen

Alle Termine zu Lebenswege – Hayat Yollari

Lebenswege – Hayat Yollari 18.01.2022 10:00 - 21:00 Uhr Focke-Museum Bremen
Lebenswege – Hayat Yollari 19.01.2022 10:00 - 17:00 Uhr Focke-Museum Bremen
Lebenswege – Hayat Yollari 20.01.2022 10:00 - 17:00 Uhr Focke-Museum Bremen
Lebenswege – Hayat Yollari 21.01.2022 10:00 - 17:00 Uhr Focke-Museum Bremen
Lebenswege – Hayat Yollari 22.01.2022 10:00 - 17:00 Uhr Focke-Museum Bremen
Lebenswege – Hayat Yollari 23.01.2022 10:00 - 18:00 Uhr Focke-Museum Bremen
Lebenswege – Hayat Yollari 25.01.2022 10:00 - 21:00 Uhr Focke-Museum Bremen
Lebenswege – Hayat Yollari 26.01.2022 10:00 - 17:00 Uhr Focke-Museum Bremen
Lebenswege – Hayat Yollari 27.01.2022 10:00 - 17:00 Uhr Focke-Museum Bremen
Lebenswege – Hayat Yollari 28.01.2022 10:00 - 17:00 Uhr Focke-Museum Bremen
Lebenswege – Hayat Yollari 29.01.2022 10:00 - 17:00 Uhr Focke-Museum Bremen
Lebenswege – Hayat Yollari 30.01.2022 10:00 - 18:00 Uhr Focke-Museum Bremen
Lebenswege – Hayat Yollari 01.02.2022 10:00 - 21:00 Uhr Focke-Museum Bremen
Lebenswege – Hayat Yollari 02.02.2022 10:00 - 17:00 Uhr Focke-Museum Bremen
Lebenswege – Hayat Yollari 03.02.2022 10:00 - 17:00 Uhr Focke-Museum Bremen
Lebenswege – Hayat Yollari 04.02.2022 10:00 - 17:00 Uhr Focke-Museum Bremen
Lebenswege – Hayat Yollari 05.02.2022 10:00 - 17:00 Uhr Focke-Museum Bremen
Lebenswege – Hayat Yollari 06.02.2022 10:00 - 18:00 Uhr Focke-Museum Bremen