Realtime Festival für Neue Musik: Opening I – Luzifers (T)Raum

22.10.2021 18:00 Uhr

Metropol-Theater | Richtweg 7, 28195 Bremen | 04 21 / 9 88 85 00 | info@metropol-theater-bremen.de | metropol-theater-bremen.de/

©Andreas Caspari

Karlheinz Stockhausens Klavierstück XIII "Luzifers Traum" mit Claudia Janet Birkholz

Gemeinsam mit internationalen Künstlerinnen und Künstler, unter anderem aus dem Gastland Polen, will die weltbekannte Konzertpianistin Claudia Janet Birkholz (Foto) mit dem Festival Menschen jeden Alters für Neue Musik begeistern: Am 22./23. Oktober und 6./7. November an ausgewählten Spielorten und auch öffentlich durch überraschende Pop-up- Konzerte in der Bremer City. Ein facettenreiches Programm inspiriert Ohren, Augen und den Kopf gleichermaßen mit Klang-Inszenierungen, Licht- und Videokunst, Lectures zu Filmmusik sowie Workshops mit ungewöhnlichen Instrumenten. Das Motto: Begegnungen.

Ein kurzweiliges Feuerwerk für die Sinne sind gleich die Eröffnungskonzerte am 22. Oktober im Metropol Theater: Bei ihrem Klavier-

Solo "Luzifers Traum" zieht Claudia Janet Birkholz virtuos alle Register – von Akustik-Sensationen bis hin zur Pyrotechnik. Faszinierende Overhead-Projektionen der Lichtkünstlerin Kathrin Bethge füllen begleitend die Bühne. Vorab verrät Henning Lohner, renommierter deutscher Filmkomponist mit Hollywood-Karriere, u.a. persönliche Anekdoten über Komponist Karlheinz Stockhausen, visionärer Pionier der Neuen Musik und einer ihrer bedeutendsten Schöpfer.

In Kalender eintragen