Leningradski feminism 1979

30.11.2021 10:00 - 18:00 Uhr

Haus der Wissenschaft | Sandstr. 4/5, 28195 Bremen | info@hausderwissenschaft.de | www.hausderwissenschaft.de

Wanderausstellung zur Leningrader Frauenbewegung (bis 8. Januar)

1979 veröffentlichten einige Frauen in Leningrad die erste illegale feministische Zeitschrift der Sowjetunion. Sie schrieben über den sowjetischen Alltag, die Situation von Alleinerziehenden, Gewalt in Geburtskliniken und Frauen in Gefängnissen. Ein Skandal. Die Autorinnen wurden verfolgt, des Landes verwiesen oder kamen ins Lager. Die Ausstellung "Leningradski feminism 1979" präsentiert nach vierzig Jahren die Original-Texte, erklärt Zusammenhänge und lässt die damaligen Akteurinnen zu Wort kommen.

In Kalender eintragen