Musikfest Bremen Open Air: New Sounds im Tabakquartier

16.09.2021 19:00 Uhr

Tabakquartier | Hermann-Ritter-Str. 108, 28197 Bremen

©Johan Jacobs

Werke junger Komponisten und Jazz mit dem Orchester im Treppenhaus und dem Avishai Cohen Quartet

Nach der musikalischen Premiere der Bremer Philharmoniker an ihrem neuen Stammsitz, dem Tabakquartier, ertönen als zweiter Musikfest-Aufschlag "New Sounds" in einem der derzeit größten Stadtentwicklungsprojekte Bremens. Das in Hannover ansässige Orchester im Treppenhaus steht für einen erweiterten Konzertbegriff. In seinem Programm "Disco" verbindet es tanzbare Neukompositionen junger Komponisten und Clubfeeling mit klassischen Instrumenten – und wird als einer der führenden Vertreter der innovativen Klassikszene zum Türöffner für neue Hörerlebnisse.

Der israelische Jazztrompeter, Bandleader und Komponist Avishai Cohen (Foto) – nicht zu verwechseln mit dem ebenso beim Musikfest schon aufgetretenen gleichnamigen Bassisten – sieht sich in der direkten Nachfolge von Miles Davis. Tief in der Bebop- und Post-Bop-Tradition verwurzelt, bindet er neben dem Jazz aber auch Einflüsse aus Klezmer, Electronica, Ambient-Musik, Psychedelia, Rock und Pop ein. In seinem zeitgenössischen, lyrischen und unverwechselbaren Stil verschmelzen Moderne und Tradition und münden in leidenschaftlichen Improvisationen.

In Kalender eintragen