Willie's Friday Open Air: Duo HeHo – Autobierografisches

11.06.2021 20:00 Uhr

Paganini | Erlenstr. 60, 28199 Bremen | 04 21 / 50 59 95

©Drachenrot

literarisch-musikalischer Abend, telefonische Reservierung erforderlich

HeHo sind Henri alias Bernd Henri Vogelei und Horst Schröter. Präsentiert werden eigene und fremde Texte, Gedichte und Gesänge, die sich um das Thema "Geschichten, die das Leben schrieb" drehen. Bernd Henri Vogelei (Foto: Drachenrot) spielt seit Anfang der 80er-Jahre akustische Gitarre. Nachdem er die ersten Jahre dem Vertiefen der Akkordsicherheit widmete, erlag er schließlich dem virtuosen Gitarrenspiel von Musikern wie u.a. Werner Lämmerhirt, Alex de Grassi und David Qualey und beschäftigte sich seither mit Finger-Picking Instrumentals und Songs.

Horst Schröter spielt seit Jahrzehnten mit Worten. Nach einem Auftritt auf der Kleinkunstbühne des Findorffer vor Jahrzehnten war aber berufsbedingt erst einmal Pause mit eigenem Kreativschaffen und Auftritte gab es nur im Olbers-Planetarium Bremen mit Vorträgen zu diversen Themen mit Astronomie und auch Archäologie-Bezügen. So ist es kaum verwunderlich, dass das Lied "Ordinary Man" von Bernd auf fruchtbaren Boden fiel und nun zu einem Revival des prosaischen Lyrikthemas um die stetig wiederkehrenden Dinge führte.

In Kalender eintragen