Streaming-Konzert der Bremer Philharmoniker

15.03.2021 19:30 Uhr

Musikwerkstatt der Bremer Philharmoniker | Plantage 13, 28215 Bremen | 04 21 / 62 67 30

©Marcus Meyer

Felix Mendelssohn Bartholdy – Symphonie Nr. 4 A-Dur op.90 "Italienische", Infos unter www.bremerphilharmoniker.de

Die Bremer Philharmoniker kehren zurück auf die Bühne – zwar noch ohne Live-Publikum, dafür aber mit Mikrophonen und Kameras, um zwei Konzerte mit Werken von Luciano Berio und Felix Mendelssohn Bartholdy aufzunehmen. Jeweils montags am 8. und am 15. März werden die Konzerte zum sonst üblichen Konzertbeginn um 19.30 Uhr online veröffentlicht. Aufgezeichnet werden die Konzerte von Dirk Alexander, Tonmeister und selbst auch als Hornist bei den Bremer Philharmonikern tätig.

Italien inspirierte Felix Mendelssohn Bartholdy zu seiner Symphonie Nr. 4. Er greift dabei auf italienische Volksweisen zurück – besonders eindrucksvoll zu hören im temperamentvollen Finalsatz des Werkes. Nach seiner Reise durch Schottland zog es Mendelssohn Bartholdy 1829 in den Süden. Auf den Spuren Goethes reiste er von Venedig über Florenz und Rom bis nach Neapel und Pompeji und zurück über Genua und Mailand. Die vielfältigen Eindrücke der mediterranen Landschaft, der eindrucksvollen Architektur und Kunstschätze und der südländischen Lebensart verarbeitete er in seiner als die "Italienische" bekannt gewordenen 4. Symphonie.

Foto: Marcus Meyer

In Kalender eintragen

Alle Termine zu Streaming-Konzert der Bremer Philharmoniker

Streaming-Konzert der Bremer Philharmoniker 15.03.2021 19:30 Uhr Musikwerkstatt der Bremer Philharmoniker Bremen