Markus & Markus Theaterkollektiv – Die Berufung

26.11.2020 20:00 Uhr

Schwankhalle | Buntentorsteinweg 112, 28201 Bremen | 04 21 / 5 20 80 70 | mail@schwankhalle.de | www.schwankhalle.de

Dieser Termin wurde abgesagt

©Pexels / Tuur Tisseghem

Performance

Gesellschaft und Demokratie werden nicht von denen zerstört, die sie brennen sehen wollen, sondern von denen, die sie nicht ausreichend verteidigen. "Das bedeutet für jede und jeden, für Menschenrechte und den Schutz von Minderheiten einzutreten – und zwar, wenn es ganz alltäglich konkret wird." Das verkündete das Kollektiv Markus & Markus 2018 in ihrer Performance "Zwischen den Säulen" vor der versammelten Schwankhalle.

Nun müssen sie einsehen: das ist leichter gesagt als getan. Um sich Hilfe zu holen, haben sie per Flaschenpost einen Suchaufruf gestreut und Menschen gefunden, die dem allgegenwärtigen Hass etwas entgegensetzen. Die Nazi-Aufkleber von Laternenmasten knibbeln, Stolpersteine polieren und kostenlos Hakenkreuz-Tattoos überstechen. Das Team hat sie mit der Kamera besucht und ist bei ihnen in die Lehre gegangen. "Die Berufung" dokumentiert ihre hoffnungsvolle Reise quer durch die Republik.

Foto: Pexels / Tuur Tisseghem

In Kalender eintragen