Kultur im Wümme-Garten: Benedikt Vermeer – Kurt Tucholsky

05.08.2020 18:00 Uhr

Pusta-Stube | Oberblockland 5, 28357 Bremen | 04 21 / 27 43 32

humorvoller, bunter Abend mit vielen Facetten des Dichters und Denkers, bitte reservieren

Wohl nicht viele verbinden politische und menschliche Analyse auf so spielerisch leichte und witzig-zynische Weise wie Kurt Tucholsky. Der deutsche Journalist und Schriftsteller schrieb auch unter den Pseudonymen Kaspar Hauser, Peter Panter, Theobald Tiger und Ignaz Wrobel. Er zählt zu den bedeutendsten Publizisten der Weimarer Republik. Zeitlos und pointiert zeigt er Stärken und Schwächen des Menschen, der Gesellschaft und seiner selbst auf. Romantisch, ironisch, zornig, lustig und weise – All das bringt der Schauspieler Benedikt Vermeer (Foto: Manja Herrmann) in einem erfrischend bunten Spiel für die Gäste auf die Bühne.

In Kalender eintragen