Kultursommer Summarum: Of Curious Nature – Prélude

03.07.2020 18:30 Uhr

Melcherswiese im Bürgerpark | 28209 Bremen

©Marianne Menke

Choreografie von Helge Letonja, auch um 20.30 Uhr, Reservierung erforderlich

Als Reaktion auf die derzeitige Situation haben die künstlerischen Leiter Helge Letonja und Felix Landerer in den vergangenen Wochen neue Formate entwickelt, die trotz der geltenden Bestimmungen eine Wiederaufnahme der künstlerischen Arbeit und die Interaktion mit dem Publikum ermöglichen. In Bremen kreiert Helge Letonja mit sechs Tänzerinnen und Tänzern des Ensembles einen tänzerischen Reigen zu den 24 Préludes von Frédéric Chopin. Die als Meisterwerke Chopins geltenden Kompositionen werden hierbei zum Kristallisationspunkt der Rückbesinnung und Auseinandersetzung mit der Poesie des puren Tanzes.

In Solos und Duetten verdichtet Letonja die emotionalen Facetten und dynamischen Qualitäten der Musik in ausdrucksvollen zeitgenössischen Tanz. Die künstlerische Bandbreite der Protagonisten des neuen Ensembles entfaltet sich auf Grundlage der klar umrissenen musikalischen Kernmotive der Préludes: Mal in Anlehnung, mal als Kontrapunkt reicht die Palette von melancholischer Nachdenklichkeit, über dichte Passagen in die Zeit gezeichneter Atemlosigkeit, bis zu stürmisch-sprunghaften Kaskaden.

Foto: Marianne Menke

In Kalender eintragen