Kogge trifft Playmobil – Die Geschichte eines Schiffes neu erzählt

18.10.2020 10:00 - 18:00 Uhr

Deutsches Schifffahrtsmuseum | Hans-Scharoun-Platz 1, 27568 Bremerhaven | 04 71 / 48 20 70 | info@dsm.de | www.dsm.museum

der Playmobil-Sammler Oliver Schaffer stellt Szenen aus der Geschichte des Schiffes mithilfe der Spielzeugfiguren nach (bis 25. Oktober)

Das am besten erhaltene Schiff des Mittelalters trifft auf eines der bekanntesten Spielzeuge der Welt (Foto: Mareike Heger): Mit einer Sonderausstellung wird die bestehende Dauerausstellung zur Bremer Kogge von 1380 im Deutschen Schifffahrtsmuseum (DSM)/Leibniz-Institut für Maritime Geschichte auf faszinierende Weise ergänzt.

Unter dem Motto "Kogge trifft Playmobil – Die Geschichte eines Schiffes neu erzählt" stellt der Hamburger Playmobil-Sammler Oliver Schaffer in Zusammenarbeit mit dem DSM Szenen aus der Geschichte des Schiffes mithilfe der Spielzeugfiguren detailliert nach. Kombiniert wird die Ausstellung mit einem einfallsreichen digitalen Angebot.

In Kalender eintragen