Muhaned Karim – Als der Himmel weinte

26.02.2020 08:30 - 22:00 Uhr

Bürgerzentrum Neue Vahr | Berliner Freiheit 10, 28327 Bremen | 04 21 / 4 36 73 33

(bis 27. März)

Wie die Werke des Künstlers und Visionärs Salvador Dalí drehen sich auch die Arbeiten von Muhaned Karim (Foto) um Krieg und menschliches Leid. Unter der Verwendung von Acrylfarben und Öl auf Leinwand sowie Kohle- und Bleistiftzeichnungen auf Papier nimmt uns der Künstler mit auf eine Reise in den Nahen Osten. Unter dem Titel "Als der Himmel weinte" zeigt Muhaned Karim im Bürgerzentrum Neue Vahr seine aktuelle Ausstellung. Muhaned Karim, der den Spitznamen Hiwa trägt, wurde 1982 in Kirkuk im Irak geboren. Mit 13 Jahren präsentierte er in der Schule seine erste Kunstausstellung. Seit 2001 lebt der gebürtige Iraker in Bremen und widmet sich hier weiter seiner Kunst. Karim hat interkulturelle Bildung und Beratung in Oldenburg studiert.

In Kalender eintragen