R-Age

15.02.2020 20:00 Uhr

Schwankhalle | Buntentorsteinweg 112, 28201 Bremen | 04 21 / 5 20 80 70 | mail@schwankhalle.de | www.schwankhalle.de

©Lea Dietrich

Theaterstück von Franziska Mencz und Brigitte Bertele

"Ob im Café oder in der U-Bahn: Ich werde kaum noch beachtet. Ich weiß, es liegt an meinem Alter – und das macht mich wütend." (Susanne Schneider)

Alte Menschen, insbesondere Frauen, beschreiben häufig die Erfahrung des Unsichtbarseins. Laut wissenschaftlicher Studien ist Altersdiskriminierung die häufigste Form von Diskriminierung. "R-Age" widmet sich diesem Phänomen und gibt dem Thema Alter(n) eine Plattform. Was sind unsere persönlichen, und was sind die gesellschaftlichen Alterskonzepte und -normen? Franziska Mencz und Brigitte Bertele fragen, protestieren und sind still. Sie lachen, träumen und machen sich auf die Suche nach neuen Narrativen, die individuelle, paradoxe und ver-rückte Altersbilder ermöglichen.

Foto: Lea Dietrich

In Kalender eintragen