Fuck Identity – Love Romeo

16.05.2019 20:00 Uhr

Theater Bremen, Kleines Haus | Goetheplatz 1-3, 28203 Bremen | 04 21 / 3 65 33 33 | info@bremertheater.com | www.theater-bremen.de

©Jörg Landsberg

Schauspiel nach Shakespeare von Leonie Böhm, 19.30 Uhr Einführung

Klare Zugehörigkeiten, scharfe Abgrenzungen, eindeutige Identitäten – das ist das Prinzip der gegeneinander agierenden Gruppen in Shakespeares berühmter Vorlage. Zwei Menschen aber pfeifen drauf, erteilen der Identitätsstiftung mittels Blut und Familie eine komplette Absage.

Eine Gruppe aus vier Performern nähert sich dem Idealbild der Zusammengehörigkeit. Dabei wird die Sprache Shakespeares zur direkten Spielanweisung, sie wird zärtlich abgeklopft und auf ihre Spieltauglichkeit im Hier und Jetzt erprobt. Wenn in der Sprache diese absolute Nähe behauptet wird, was bedeutet das dann im Verhältnis zwischen den Spielern? Was ist Liebe auf der Bühne? Wie mache ich mich zum Romeo?

Foto: Jörg Landsberg

In Kalender eintragen