Trio Saitenwind

27.06.2019 20:00 Uhr

Altes Pumpwerk Findorff | Salzburger Str. 12, 28219 Bremen | www.altespumpwerk.de

©Sigrid von Hülsen

die Peer-Gynt-Suiten, Kammermusik u.m.

Das Trio Saitenwind (Foto: Sigrid von Hülsen) bietet dem Publikum einen besonderen Abend voller musikalischer Kontraste – vom kalten Norden Norwegens bis hin zu heißen Rhythmen lateinamerikanischer Tänze.

Das Trio spielt die 1886 komponierte "Suite española, op. 47" des spanischen Komponisten Isaac Albeniz. Die Sätze der Suite stellen eine Hommage an bekannte Städte und Regionen Spaniens dar. Die leidenschaftliche, virtuose, klangvolle Musik entführt das Publikum in die warme Zeit des Jahres und spiegelt die Vielfalt Spaniens wider.

In der zweiten Konzerthälfte stehen Teile der berühmten "Peer Gynt Suite" sowie die "Norwegischen Tänze, op. 35" des Komponisten Edvard Grieg auf dem Programm. Die schwungvollen Tänze, geheimnisvollen Klänge und träumerischen Melodien erzählen Geschichten von Trollen und Elfen und lassen das Publikum die endlosen, klaren Weiten Norwegens klangvoll erleben.

In Kalender eintragen