Polaroids:remix

19.02.2019 20:00 Uhr

Theater Bremen, Kleines Haus | Goetheplatz 1-3, 28203 Bremen | 04 21 / 3 65 33 33 | info@bremertheater.com | www.theater-bremen.de

©Jörg Landsberg

Tanz von Samir Akika/Unusual Symptoms, szenischer Einlass ab 19 Uhr

Es gibt Abende, die sieht man und weiß sofort, dass sie einen noch eine ganze Weile begleiten werden. Samir Akikas Tanz-Performance-Happening polaroids gehört zweifellos in diese Kategorie. Inspiriert von der künstlerischen Aufbruchsstimmung des New York der 70er- und 80-Jahre im Zeichen von New Wave, Street Art und Punk, suchen Akika und sein Team den eigenen künstlerischen Untergrund.

"Polaroids" ist ein multidisziplinärer Abend, der künstlerische Selbstentwürfe der Beteiligten zeigt, ausstellt und verhandelt. Das Theater wird zu einem Ort mit unterschiedlichen Schauplätzen und Spielregeln, an dem künstlerische Prozesse sichtbar werden zwischen Tränen, Tierkostümen, Bühnennebel und Bier.

Jetzt steht das Stück in einer neuen Fassung wieder auf dem Spielplan. Mit den fünf neuen Tänzern der Kompanie entwickelt der Hauschoreograf neues Material, wirbelt sein Kultstück einmal kräftig durch und bringt es als Polaroids:remix zurück. Selbst diejenigen, die schon mehrfach da waren, werden den Abend noch einmal völlig neu erleben.

Foto: Jörg Landsberg

In Kalender eintragen

Alle Termine zu Polaroids:remix

Polaroids:remix 22.04.2019 18:30 Uhr Theater Bremen, Kleines Haus Bremen