La Cenerentola

16.05.2018 19:30 Uhr

Staatstheater Theaterwall 28 26122 Oldenburg

©Stephan Walzl

Dramma giocoso von Gioachino Rossini auf Italienisch mit deutschen Übertiteln, 19 Uhr Einführung

Wer kennt es nicht, das unglückliche Stiefkind, das von seiner Familie wie eine Magd gehalten wird? Seit Jahrhunderten rührt Aschenputtel die Herzen von Jung und Alt. Das muss sich auch Gioachino Rossini gedacht haben, als er 1816 die durchaus berechtigte Frage seines Librettisten "Würden Sie den Mut haben, eine Cinderella zu komponieren?" selbstsicher mit "Ja!" beantwortete. Heraus kam eine musikalische Adaption des Stoffes, die ganz auf menschliche Tugenden setzt. An die Stelle der guten Fee tritt der philosophische Alidoro, der die "Cenerentola" Angelina mit Kleid und Schmuck, vor allem aber mit Selbstvertrauen und dem Glauben an das Gute ausstattet. Darüber hinaus hilft ein Kleider- und Identitätentausch des Prinzen Don Ramiro und seines Dieners Dandini, die Guten im Töpfchen von den Schlechten im Kröpfchen zu unterscheiden: Wer auch den Diener heiraten würde, kann das Herz nur am rechten Fleck haben. Foto: Stephan Walzl

In Kalender eintragen