Philharmonisches Kammerkonzert: Dover Quartet

17.04.2018 20:00 Uhr

Die Glocke | Domsheide 4/5, 28195 Bremen | 04 21 / 33 66 99 | info@glocke.de | www.glocke.de

©Al Torres

Werke von Herrmann, Mendelssohn Bartholdy und Mozart, Klarinette: José Franch-Ballester

Es war ein unvergessener Abend, als das amerikanische Dover Quartet (Foto: Al Torres) kurz nach dem Sieg beim Internationalen Streichquartettwettbewerb Banff 2013 sein Debüt bei den Philharmonischen Kammerkonzerten gab. Es galt schon damals als eines der bemerkenswertesten jungen Streichquartette, dessen Mitglieder sich 2008 am Curtis Institute Of Music in Philadelphia kennenlernten. Inzwischen hat sich das Quartett weltweit einen Namen gemacht und ihre zweite CD ist bereits in Vorbereitung. Dieses Mal steht noch der spanische Klarinettisten José Franch-Ballester mit auf der Bühne. Programm: Bernard Herrmann – Souvenirs de Voyage für Klarinette und Streichquartett Felix Mendelssohn Bartholdy – Streichquartett Nr. 6 f-Moll op. 80 Wolfgang Amadeus Mozart – Klarinettenquintett A-Dur KV 581

In Kalender eintragen